Warning: mkdir() [function.mkdir]: Permission denied in /www/htdocs/w0123c02/worldofvideogames/wp-content/plugins/Docs/Docs.php(35) : runtime-created function on line 49
News | Ungeschnittene Mittelalter-Action ab dem 5. Oktober 2012 : Worldofvideogames.de – Dein Spielemagazin im Internet

News | Ungeschnittene Mittelalter-Action ab dem 5. Oktober 2012

4. Oktober 2012 | 0 Kommentare

ss=”alignleft size-thumbnail wp-image-22851″ />Packende Multiplayer-Gefechte, von Mann zu Mann mit mittelalterlichen Waffen – das verspricht War of the Roses von Paradox Interactive. Das Actiongame erscheint am 5. Oktober 2012 als ungeschnittene deutsche Boxversion (York Deluxe Edition) zum Preis von 29,99 Euro (UVP). Sie enthält: weißer Eber von York-Wappen, York-Brustpanzer, Königlicher Helm von York, schwarzes gehärtetes Castillon-Schwert, königlicher Dachs-Helmschmuck und den vollständigen Audio-Soundtrack mit 10 Titeln.

Über War of the Roses:
Paradox Interactive packt Kriegsäxte und Schwerter aus. Das neue Multiplayer-Nahkampf-Erlebnis War of the Roses schickt die Spieler auf eine Zeitreise zurück in das vom Krieg zerrissene England des 15. Jahrhunderts. Der brutale Bürgerkrieg wird immer wieder angefacht durch zwei Häuser, die sich in unerbittlicher Feindschaft begegnen und beide den Thron fordern: die Weiße Rose (House of York) und die Rote Rose (House of Lancaster).

In War of the Roses für PC stehen sich die Spieler mit ihrer Ritterschar von Angesicht zu Angesicht auf dem Schlachtfeld gegenüber. Der Kampf wird mit authentischen Waffen der Zeit entschieden – dazu gehören Breitschwert, Langbogen und Kriegsaxt.

War of the Roses verfügt sowohl über eine Einzelspielerkampagne und Online-Mehrspielermodi. Die Spieler werden ihren Krieger durch ein umfangreiches Aufstiegssystem führen. Den Aufstieg vom ungewaschenen Bauer zur ultimativen Kriegsmaschine in stählerner Rüstung belohnt War of the Roses mit Upgrades und freischaltbaren Inhalten.

Die Zeit der Rosenkriege zwischen 1455 und 1485 in England ist ein besonderes und selten genutztes Setting, reich an Konflikten, Verrat und Blutvergießen. Im Kielwasser der Schlacht von Azincourt 1415 veränderte sich die Kriegsführung und auf den Schlachtfeldern geht es zunehmend härter zu. Alte Mächte und Emporkömmlinge bekrigen sich, ebenso wie persönliche Vendettas allerorten Kriege anfachen.

Entwickler Fatshark überträgt das bereits bei Lead and Gold gelernte und wendet es auf ein mittelalterliches Setting an. Dabei kommt die Bitsquid-Engine für hochwertige Grafik und Performance zum Einsatz. War of the Roses setzt es sich zum Ziel, ein Multiplayergame mit der gleichen Zugänglichkeit wie die besten Online-Shooter auf dem Markt zu schaffen – und das in einem mittelalterlichen Ambiente mit dem Fokus auf dem Nahkampf.

War of the Roses wird am 5. Oktober 2012 als deutsche Boxversion für PC erscheinen. Das Spiel ist von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) ab 18 Jahren freigegeben und kostet 29,99 Euro (UVP).

Features

  • Deluxe-Version mit exklusiven Inhalten: Weißer Eber von York-Wappen, York-Brustpanzer, Königlicher Helm von York, schwarzes, gehärtetes Castillon-Schwert, königlicher Dachs-Helmschmuck + vollständiger Audio-Soundtrack mit 10 Titeln!
  • Das Gefühl mittelalterlicher Schlachten mit dem Kampf Mann gegen Mann ersteht wieder auf
  • Umfangreiches Fortschrittssystem – die Spieler erschaffen einen Charakter und können von ganz unten bis zum Ritter in edler Rüstung aufsteigen. Neue Level, freischaltbarer Content und detaillierte Statistiken kommen hinzu.
  • Team-orientierte Spielmodi, bei dem Gruppen auf gemeinsame Ziele hinarbeiten können
  • Über 30 authentische Waffen aus zehn Waffenkategorien – von Langbögen über Bastardschwerter bis hin zu Lanzen
  • Individuelle Ausrüstung: Kampfstil, Klinge, Metall uvm. sind bestimmbar
  • Mehr als ein dutzend anpassbare Helme: Farbe, Helmzier, Federn, Visiere etc. verbessern Aussehen und Rüstung
  • Drei Rüstungstypen: Leicht, mittel und schwer, alle mit unterschiedlichen Rüstungswerten und Auswirkungen auf Beweglichkeit und Kampfstil
  • Mehr als 30 Spielstil-verändernde Perks, die einzigartige Charaktere mit besonderen Fähigkeiten wie Adlerauge oder Schildschlag ermöglichen
  • Kampf zu Pferd: ein neues Kampfgefühl und neue taktische Dimensionen
  • Eigenes Spielerwappen mit nahezu unbegrenzten Gestaltungsmöglichkeiten
  • Umfangreiches Levelingsystem: der Charakteraufstieg bringt neue Ränge, Titel, Waffen, Ausrüstung und vieles mehr.
  • Onlinegefechte in sieben historisch inspirierten Gebieten, die den Konflikt zwischen Lancaster und York aus nächster Nähe erlebbar machen.
  • Online-Multiplayer für bis 64 Spieler in den Modi Team-Deathmatch und Conquest
  • Umfangreiche Online-Unterstützung geplant

Hinterlasse ein Kommentar