Warning: mkdir() [function.mkdir]: Permission denied in /www/htdocs/w0123c02/worldofvideogames/wp-content/plugins/Docs/Docs.php(35) : runtime-created function on line 49
News | Nintendo bringt Spitzenfußballer aus Japan nach Deutschland : Worldofvideogames.de – Dein Spielemagazin im Internet

News | Nintendo bringt Spitzenfußballer aus Japan nach Deutschland

28. Januar 2011

Mark Evans und Inazuma Eleven geben heute ihr Debüt

Zur Überraschung der Sport-Welt kündigte Nintendo vor einiger Zeit an, in Sachen Fußballer-Transfer aktiv zu werden. Ab heute ist es amtlich: Nintendo bestätigte offiziell den Wechsel des Torwart-Stars Mark Evans von Japan nach Deutschland. Doch damit nicht genug: Dem Videospiel-Unternehmen ist es außerdem gelungen, Evans' komplettes Team – Inazuma Eleven – zu gewinnen. Der erste Spieltag der fernöstlichen Kicker in Deutschland ist bereits heute. Ab sofort wird Mark Evans als Kapitän und Torwart alles daran setzen, Inazuma Eleven zur Tabellenspitze in den Videospiel-Charts zu führen.

Die Fans des tragbaren Nintendo DS können dem charismatischen jungen Keeper dabei helfen, seine Herausforderung in Deutschland zu bestehen. In einer packenden Mischung aus Fußball und Rollenspiel-Abenteuer stellen sie die bestmögliche Mannschaft zusa

mmen – und zwar aus nicht weniger als 1.000 spielbaren Charakteren, von denen jeder über individuelle Stärken und Fähigkeiten verfügt. Eine besonders interessante Form des Transfermarkts bietet die Nintendo Wi-Fi Connection: Über sie lassen sich 50 zusätzliche Spieler für Marks Team rekrutieren.

Sobald die Mannschaft steht, gilt es, sie in einem spannenden Turnier zum Sieg zu führen. Von besonderem Reiz sind dabei die Spielzüge mit Strategie-, Action- und Fantasy-Elementen. Denn Mark Evans und seine Teamkameraden von Inazuma Eleven verfügen über eine Reihe fantastischer Fähigkeiten. Sie waren bisher noch in keiner deutschen Arena zu bestaunen und sollten von den Nintendo DS-Fans geschickt eingesetzt werden.

Begeisternde Spiele sind auch im Mehrspieler-Modus zu erwarten. Über die kabellose Kommunikation des Nintendo DS können sich bis zu vier befreundete Nachwuchs-Trainer mit ihren jeweiligen Mannschaften spannende Turnierwettkämpfe liefern. Zudem bietet ihnen die kabellose Datenübertragung die Möglichkeit, wie richtige Vereinsmanager ihre Kicker untereinander auszutauschen. Fazit: Den Anpfiff zum ersten Spiel von Inazuma Eleven darf kein Videospiel- und Fußball-Fan verpassen.

zp8497586rq

Kommentare geschlossen.