Warning: mkdir() [function.mkdir]: Permission denied in /www/htdocs/w0123c02/worldofvideogames/wp-content/plugins/Docs/Docs.php(35) : runtime-created function on line 49
News | NCsoft führt westliche Gamer mit Blade & Soul an asiatische Kampfkunst-Fantasy heran : Worldofvideogames.de – Dein Spielemagazin im Internet

News | NCsoft führt westliche Gamer mit Blade & Soul an asiatische Kampfkunst-Fantasy heran

13. September 2012 | 0 Kommentare

Brighton, Großbritannien – 13. September 2012: NCsoft®, der weltweit führende Publisher und Entwickler von Massively Multiplayer Online-Spielen (MMOs), hat heute seine Pläne für die Einführung von Blade & Soul für den westlichen Markt bestätigt. Das extrem erfolgreiche asiatische Fantasy-MMO im Martial Arts-Stil wurde von Team Bloodlust entwickelt, einem hauseigenen Studio von NCsoft in Seoul, dem Hauptsitz des Unternehmens. Blade & Soul hat bereits Millionen Spieler in seinen Bann gezogen und ist seit seiner Veröffentlichung vor elf Wochen eines der Top-Spiele in koreanischen Internetcafés. Ziel ist es, nun an diesen Erfolg auch im Westen anzuknüpfen.

Blade & Soul bietet MMO- und RPG-Fans eine Online-Welt voller asiatischer Kampfkunst-Elemente, ein Motiv, das bisher hauptsächlich in traditionellen Kampfspielen zu finden war. Sobald Blade & Soul im Westen veröffentlicht wird, werden Spieler die so beliebten fließenden Martial Arts-Bewegungen genießen können, erleben das Ganze jedoch in einem modernen Format – verschmolzen mit tiefgründigen Handlungen und einer epischen, lebendigen Onlinewelt, die von Millionen Spielern bevölkert ist.

Blade & Soul haucht dem Fantasy-Stil und den unverkennbaren Charakter-Bewegungen klassischer Martial Arts-Filme wie House of Flying Daggers und Crouching Tiger, Hidden Dragon Leben ein. Dadurch ermöglicht es Spielern, in die Essenz historischer Kampfkunstthemen, inspiriert von den atemberaubenden Zeichnungen von Hyung-Tae Kim – dem leitenden Künstler für Blade & Soul bei Team Bloodlust, einzutauchen. Die große internationale Manga-Anhängerschaft Kims sowie sein einzigartiges Talent, japanische Animes und koreanische Kunst zu vereinen, werden Blade & Soul einem größeren Publikum näherbringen.

Der genaue Veröffentlichungstermin von Blade & Soul steht noch nicht fest, NCsoft arbeitet jedoch eng mit Team Bloodlust zusammen, um den Titel für ein westliches Publikum maßzuschneidern und dabei gleichzeitig zu gewährleisten, dass das reichhaltige asiatische Kampfkunstmotiv intakt bleibt.

Weitere Informationen zu Blade & Soul finden Sie auf der offiziellen Webseite unter www.bladeandsoul.com.

Empfohlene Artikel:

  • Kein empfohlenen Artikel

Hinterlasse ein Kommentar