Warning: mkdir() [function.mkdir]: Permission denied in /www/htdocs/w0123c02/worldofvideogames/wp-content/plugins/Docs/Docs.php(35) : runtime-created function on line 49
News | Killzone™Mercenary – graphisch revolutionärer Shooter mit herausragendem Gameplay, exklusiv für PlayStation®Vita : Worldofvideogames.de – Dein Spielemagazin im Internet

News | Killzone™Mercenary – graphisch revolutionärer Shooter mit herausragendem Gameplay, exklusiv für PlayStation®Vita

3. September 2013 | 0 Kommentare

Killzone Mercenary_Pack_USKBrillant, gnadenlos und schnell: Speziell für PlayStation®Vita entwickelter FPS auf Grundlage der atemberaubenden Killzone 3-Engine 

Neu-Isenburg, 03. September 2013. Ab morgen können Shooter-Fans getreu dem Motto „Krieg ist Dein Geschäft“ in die Rolle des schroffen Söldners Arran Danner schlüpfen: Mit Killzone™Mercenary erscheint ab 04. September ein neues, exklusiv für PlayStation Vita entwickeltes Abenteuer aus der besonders erfolgreichen und millionenfach verkauften Killzone-Serie. In neun Singleplayer-Missionen, jede fast eine Stunde lang, sowie einem vollwertigem Multiplayer-Modus, liefert Killzone Mercenary die komplette Killzone-Erfahrung in einem tragbaren Paket. Das kommende Spiele-Highlight nutzt die bemerkenswerten Eingabe- und Grafik-Möglichkeiten von PS Vita vollends aus – dank Dual-Analogsticks, Touch-Screen und Rückseiten Touchpad. Damit zeigt das Spiel eindrucksvoll, dass klassisches Unterwegs-Gaming einen Namen hat: PS Vita!

 

Als Söldner erstmals auch an der Seite der Helghast spielbar

Killzone Mercenary lässt den Spieler viele Ereignisse der Killzone-Reihe noch einmal nacherleben. Dabei schlüpft er in die Haut des Söldners Arran Danner. Danner ist ein ehemaliger UCA-Soldat der kein Problem damit hat, sowohl die bezahlten Aufträge der ISA wie auch die der Helghast anzunehmen.

 

Als eine vermeintliche Routine-Mission, in der ein Botschafter und seine Familie aus Pyrrhus evakuiert werden sollen, schief läuft, erkennt Danner, dass der Ausgang des Krieges durchaus vom Leben des jungen Sohns des Botschafters abhängen könnte. Während beide Seiten zunehmend verzweifelt versuchen, den Jungen in ihre Finger zu bekommen, fragt er sich langsam, ob der Preis des Sieges wirklich mit seiner Bezahlung aufgewogen werden kann.

 

Umfangreiche Singleplayer-Missionen und vollwertiger Multiplayer

In neun Singleplayer-Missionen, jede fast eine Stunde lang, liefert Killzone Mercenary dem Spieler die komplette Killzone-Erfahrung in einem tragbaren Paket. Abgeschlossene Missionen schalten zusätzliche Herausforderungen frei, in denen der Spieler massenweise Extra-Ziele erreichen muss. Das Spiel bietet außerdem einen vollwertigen Multiplayer-Modus mit sechs Maps die auf acht Spieler zugeschnitten sind und in drei unterschiedlichen Modi, unter anderem dem beliebten Warzone Modus, gespielt werden können. Mittels Voice-Chat (via Party App) können untereinander Befehle ausgetauscht werden.

 

Krieg als Geschäft – Geld vor Moral?

Um das Thema des käuflichen Soldaten aufrecht zu erhalten, wird jede Aktion in Killzone Mercenary belohnt. Je besser der Spieler spielt, umso mehr Geld gibt es – nicht nur in der Singleplayer-Kampagne, sondern auch im Multiplayer. Der verdiente Lohn wird auf einem Konto gespeichert. Das Geld, dass der Spieler in der Kampagne sammelt, kann benutzt werden um Rüstungen und Waffen für die Multiplayer-Duelle zu kaufen.

 

Killzone™ Mercenary ist ab 04. September 2013 exklusiv für PlayStation®Vita mit USK 18-Einstufung erhältlich.

Hinterlasse ein Kommentar