Warning: mkdir() [function.mkdir]: Permission denied in /www/htdocs/w0123c02/worldofvideogames/wp-content/plugins/Docs/Docs.php(35) : runtime-created function on line 49
News | Gran Turismo® 6 – ab 06.12.2013 exklusiv für PlayStation®3 : Worldofvideogames.de – Dein Spielemagazin im Internet

News | Gran Turismo® 6 – ab 06.12.2013 exklusiv für PlayStation®3

5. Dezember 2013 | 0 Kommentare

PS3_GT6_2D_GERDie Rückkehr des „Real Driving Simulator“ und der erfolgreichsten PlayStation®-Franchise. Spanische Stadt Ronda ehrt den Schöpfer der Gran Turismo®-Serie  

Neu-Isenburg, 05. Dezember 2013. Sony Computer Entertainment Europe freut sich auf den bevorstehenden Verkaufsstart von Gran Turismo® 6 (GT6™). Pünktlich zum Nikolaus – am 06.12.2013 – ist es soweit: Polyphony Digital Inc., das Entwicklerstudio der ultrarealistischen Rennsimulation, liefert damit zur Feier des 15-jährigen Jubiläums der Reihe das bislang authentischste Spielerlebnis. Neben einer hochrealistischen Physik-Engine und weitreichenden Onlinefunktionen wartet GT6™, exklusiv für PlayStation®3 (PS3™), mit einer atemberaubenden Sammlung von über 1.200 Top-Fahrzeugen aus aller Welt sowie 37 Strecken in 100 Layouts auf, unter denen sich sieben neue Veranstaltungsorte wie die Kultstrecke Silverstone Circuit, der australische Mount Panorama und das spanische Ascari Race Resort befinden.

 

Launch-Event im spanischen Ronda/ Andalusien – Ankündigung u. a. Red Bull X2014 und neuer „Vision Gran Turismo“-Konzeptstudien

Bei einem Special-Event zur Markteinführung von Gran Turismo 6 in der geschichtsträchtigen Stadt Ronda stellte Kazunori Yamauchi, Schöpfer der Gran Turismo-Reihe und Präsident von Polyphony Digital Inc., der europäischen Presse die komplette Liste neuer Features vor. Teil von Yamauchi-sans Präsentation waren auch Modelle des Red Bull X2014, eines faszinierenden neuen Kooperationsprojekts mit Red Bull, sowie Entwurfskizzen verschiedener neuer Konzeptwagen, die im Rahmen von Vision Gran Turismo gemeinsam mit namhaften Autoherstellern entwickelt wurden und die Zukunft des Automobil-Designs mitbestimmen sollen.

 

Kazunori Yamauchi, Schöpfer der Gran Turismo-Reihe     

„Es ist unglaublich, was wir in den letzten 15 Jahren alles geleistet haben, aber die Innovationen sind noch nicht zu Ende“, sagte Kazunori Yamauchi. „Gran Turismo® begann mit der Idee, eine neue Form des Rennspiels zu schaffen, das die Grenzen des Realismus neu definiert und dabei die Leidenschaft von Autofans auf der ganzen Welt anspricht. Zu sehen, wie die Reihe sich seitdem zu einer richtigen Marke in der Autowelt entwickelt hat, motiviert Polyphony, mit Spielen wie Gran Turismo® 6 weiter neue Maßstäbe zu setzen und das Genre zu verändern.“

 

Gran Turismo® 6 bietet das umfangreichste, lückenloseste Rennerlebnis aller Konsolen. Zu den Höhepunkten des neuen Spiels, die Yamauchi-san enthüllte, gehören:

 

Ein umfangreicher Fuhrpark

Mehr als 1.200 Fahrzeuge stehen insgesamt zur Verfügung, über 120 neue Fahrzeuge wurden in GT6™ hinzugefügt. Fans dürfen sich im Spiel auf eine noch größere Fahrzeugauswahl freuen, darunter neben Oldtimern und Straßenfahrzeugen auch die neuesten Rennwagen aus populären Rennserien wie der FIA GT3, der Le Mans Series, der World Rally Championship und NASCAR. Eine wahrhaft außerirdische Erfahrung erwartet Spieler, die es schaffen, in Gran Turismo®6 eine Spezial-Veranstaltung freizuschalten, bei der sie den einzigartigen Lunar Rover fahren können.

 

Weltberühmte Strecken

Vom Nürburgring über das bezaubernde Panorama Andalusiens bis hin zur Original-Kart-Strecke im Neonlicht – Gran Turismo® 6 bietet auch weiterhin immer wieder packende Strecken. Neben brandneuen Nachbildungen echter Strecken aus aller Welt wie dem Silverstone Circuit, dem Ascari Race Resort, dem Goodwood Hillclimb, dem Willow Springs International Raceway, Brands Hatch und dem australischen Mount Panorama zählen dazu auch „Gran Turismo®“-Originale wie die „Gran Turismo“-Arena, das Matterhorn und ein überarbeiteter Apricot Hill Raceway.

 

Fesselndes Online-Gameplay

In Netzwerk-Räumen können Spieler an

Gran Turismo® 6 Online-Rennen teilnehmen und mit Gamern aus aller Welt kommunizieren. Ein bevorstehendes Update fügt außerdem eine Community-Funktion hinzu, die mit Mobilgeräten kompatibel ist.

 

Neuste Technologie für ein ultimatives Erlebnis

Die neue Dynamik, die durch eine Innovationspartnerschaft mit dem führenden Reifenhersteller Yokohama und den Rennaufhängungsexperten von KW erreicht wurde, verbindet eine optimierte Aerodynamik mit adaptiver Tesselation und einer stark verbesserten HDR-Rendering-Engine. Alles zusammen verleiht GT6™ das bislang beste und realistischste Fahrgefühl.

 

Rundum neue Benutzeroberfläche

Die vollständig überarbeitete Benutzeroberfläche erleichtert die Handhabung von Gran Turismo® 6, lässt sich intuitiver bedienen und bietet mehr Möglichkeiten zur sozialen Vernetzung und verkürzten Ladezeiten.

Regelmäßige Updates für ein besseres und erweitertes Spielerlebnis

Schon vom ersten Start an bietet Gran Turismo® 6 ein packendes Spielerlebnis. Durch regelmäßige Updates wird das Spiel außerdem ständig verbessert und weiterentwickelt: mit neuen Features, Funktionen, Fahrzeugen, Strecken und anderen Inhalten.

 

Driving the Future: Vision Gran Turismo

Polyphony Digital hat Vereinbarungen mit 28 Automobilherstellern und anderen Marken aus aller Welt getroffen, um im Rahmen des innovativen „Vision Gran Turismo“-Programms neue Fahrzeugprojekte zu starten und die Bedeutung von Gran Turismo® für die Automobilwelt zu stärken. Neben dem Modell des AMG Vision Gran Turismo, das Mercedes-Benz bereits vor zwei Wochen bei der Los Angeles Auto Show vorstellte, präsentierte Yamauchi-san als Vorgeschmack mehrere Entwurfsstudien. Das Programm feiert das 15-jährige Bestehen der „Gran Turismo®“-Reihe. Besitzer von Gran Turismo® 6 dürfen sich darauf freuen, die ersten Testfahrer von Fahrzeugen zu sein, die die Zukunft des Fahrens darstellen. Zu den teilnehmenden Herstellern gehören: Alfa Romeo, Alpine, Aston Martin, Audi, Bertone, BMW, Daihatsu, Ford, GM, Hyundai, Honda, Infiniti, Italdesign, Jordan, Lamborghini, Lexus, Mazda, Mercedes-Benz, Mitsubishi, Nike, Nissan, Peugeot, Subaru, SRT (Chrysler), Tesla, Toyota, Volkswagen und Zagato.

 

GT Academy: 5 erfolgreiche Jahre

Die GT Academy wurde 2008 gemeinsam mit Nissan als völlig neuartiges Projekt ins Leben gerufen, um unter den Spielern von Gran Turismo® echte Renntalente zu entdecken und auszubilden. Seither sind aus der Initiative eine ganze Reihe erfolgreicher Champions hervorgegangen. So waren bei der Launch-Feier für Gran Turismo® 6 neben dem allerersten Champion, Lucas Ordoñez aus Spanien, auch der Europasieger 2012, Wolfgang Reip, sowie der neuste europäische Rekrut Miguel Faisca aus Portugal anwesend.  In diesem Jahr ist der Berliner Florian Strauss – nach nach Peter Pyzera (2012) – der zweite Deutsche, der ebenfalls den Sprung in den echten Motorsport dank Gran Turismo® und NISSAN geschafft hat und nun seinen Traum von einer professionellen Rennfahrer-Karriere verwirklicht.

 

Das BMW M4 Coupé erwacht in Gran Turismo® 6 zum Leben

In Ronda und am Ascari Race Resort war zur Veröffentlichung von Gran Turismo® 6 eine verhüllte Version des bald erscheinenden BMW M4 Coupé zu sehen. Das atemberaubende neue Fahrzeug, das bislang der Öffentlichkeit nur als Konzept präsentiert wurde, geht 2014 in den Verkauf. Dank einer innovativen Zusammenarbeit mit der BMW M GmbH erhielt Polyphony Digital bereits in der frühen Entwicklungsphase Zugang zum Fahrzeug, um das M4 Coupé detailgetreu für Gran Turismo® 6 nachmodellieren zu können. Der Wagen ist in einem kostenlosen Update enthalten, das kurz nach der Veröffentlichung von GT6™ erscheint. Damit erhalten Autofans aus aller Welt die Möglichkeit, das BMW M4 Coupé zu fahren, ehe es Einzug in die Verkaufsräume von BMW hält. Mehr Neuigkeiten zur Enthüllung sollen in Kürze zur Verfügung stehen.

 

„Red Bull X“-Reihe vorgestellt

Nach dem beliebten Gemeinschaftsprojekt mit Red Bull zum Start von GT5™, aus der Adrian Neweys Red Bull X2010 als ultimatives Superrennwagen-Design hervorging, geht Gran Turismo® 6 den nächsten Schritt und stellt drei neue „Red Bull“-Fahrzeuge vor: den „Red Bull X2014“-Fanwagen (X2014/F), das „Red Bull X2014“-Standardmodell (X2014/S) und den Red Bull X2014 Junior (X2014/J). Alle drei Fahrzeuge wurden von Polyphony Digital in Zusammenarbeit mit Adrian Newey entwickelt, dem Chief Technical Officer des viermaligen Formel-1-Siegerteams Red Bull Racing.

 

Neben der Spannung um die Veröffentlichung von Gran Turismo®6 setzte noch eine ganz besondere Ehrung Zeichen in Ronda. Im Anschluss an die Präsentation des neuen Spiels gab Rondas Bürgermeisterin bekannt, dass eine der historischen Straßen der Stadt in „Paseo de Kazunori Yamauchi“ umbenannt wird.

 

Spanische Stadt Ronda ehrt den Schöpfer der Gran Turismo® Serie – Bürgermeisterin enthüllt Straßenschild des neu benannten „Paseo de Kazunori Yamauchi“

Kazunori Yamauchi, Präsident von Polyphony Digital Inc. und Schöpfer der erfolgreichen PlayStation-Spieleserie Gran Turismo, wurde von der geschichtsträchtigen Stadt Ronda in Südspanien auf ganz besondere Weise gewürdigt. Ihm zu Ehren benannte Rondas Bürgermeisterin Maria de la Paz Fernandez Lobato  eine der zentralen Straßen der Stadt um. Der frisch getaufte „Paseo de Kazunori Yamauchi“ verläuft ganz in der Nähe der berühmten Brücke „Puente Nuevo“.

 

Zwei weitere Straßen unweit des Paseo de Kazunori Yamauchi wurden ebenfalls nach bekannten kulturellen Persönlichkeiten benannt: dem Regisseur Orson Welles und dem Schriftsteller Ernest Hemingway, die beide eine besondere Beziehung zur Stadt hatten. Dass die lebende Legende Yamauchi-san in eine derartig illustre Runde aufgenommen wurde, ist ein Beweis für die wachsende kulturelle Bedeutung von Computerspielen.

 

GT6, das ab 6. Dezember im Handel erhältlich ist, präsentiert die Stadt Ronda in seinem Fotomodus. Bei der virtuellen Fotoreise können Spieler ihre kostbaren Fahrzeuge an verschiedenen Orten vor der faszinierenden Kulisse der Stadt platzieren und so in hochauflösenden Fotoaufnahmen verewigen.

 

Die herrliche Umgebung von Ronda steht auch im Strecken-Editor zur Verfügung, mit dem Gamer ihre eigenen Rennstrecken in der atemberaubenden Landschaft Andalusiens anlegen können. Ganz in der Nähe von Ronda liegt der Ascari Race Resort, eine exklusive private Rennstrecke, die nun von Tausenden von Gran Turismo Fans virtuell befahren werden kann.

 

„Es mag manchen Leuten etwas seltsam erscheinen, dass wir Yamauchi-san auf dieselbe Weise ehren wie Orson Welles und Ernest Hemingway“, so Bürgermeisterin Maria de la Paz Fernandez Lobato. „Doch diese beiden großen Persönlichkeiten waren von Ronda ebenso verzaubert wie Yamauchi-san. Darüber hinaus finden seine Werke ohne Zweifel eine starke Resonanz bei sehr vielen Menschen und sind ein wichtiger Bestandteil der Kultur. Seine Spiele haben neue Maßstäbe für Wirklichkeitstreue im Rennspielgenre gesetzt und sind ebenso künstlerische wie technische Schöpfungen. Dass Ronda mit Gran Turismo verbunden ist, zeigt, dass unsere antike Stadt ein moderner, pulsierender Lebensraum und absolut im 21. Jahrhundert angekommen ist.“

 

„Ich bin der Stadt Ronda überaus dankbar für diese Ehre“, erklärte Yamauchi-san. „Es ist ein ganz besonderes Gefühl, meinen Namen auf dem Straßenschild zu lesen. Und zu wissen, dass Orson Welles und Ernest Hemingway gleich um die Ecke sind – was für eine Gesellschaft! Mir ist klar, dass ich noch viel tun muss, um mich dieser beiden würdig zu erweisen. Ich bin sehr stolz auf Gran Turismo® 6, die jüngste Etappe einer Reise, die noch lange nicht zu Ende ist und auch in Zukunft Neues bringen wird. Ronda ist ein ganz besonderer Ort, und ich freue mich außerordentlich, für den Launch von Gran Turismo® 6 hier und in Ascari sein zu dürfen. Mein Team von Polyphony Digital und ich danken der Bürgermeisterin, den Bürgern von Ronda und der Geschäftsführung von Ascari für die herzliche Aufnahme und diese große Ehre.“

 

Launch-Event in Ronda/ Andalusien

Zum spektakulären zweitägigen Launch-Event für GT6™ kamen mehr als zweihundert Medienvertreter und VIPs nach Ronda. In der Stadt und beim Ascari Race Resort waren außerdem einige der aufregendsten Supersportwagen der Welt zu sehen, die von den Herstellerpartnern Audi, BMW, Chevrolet, KTM, Lamborghini, Mercedes-Benz, Nissan, Pagani, Renault, Toyota und VW zur Verfügung gestellt wurden. Überall um die Wahrzeichen der Stadt herum wurden zahlreiche Fahrzeuge und PS3™-Racingseats ausgestellt. Die berühmte Brücke schmückten riesige Gran Turismo-Banner, die den Launch ankündigten. Die Bürger und die vielen Besucher der Stadt Ronda ergriffen die Gelegenheit, unter den Ersten zu sein, die die unglaubliche Realitätstreue des neuen Spiels testen konnten – im direkten Vergleich zwischen dem virtuellen und dem echten Ronda.

 

Die Youtube-Playlist zu GT6 mit allen ausgewählten Videos:

http://www.youtube.com/playlist?list=PL3UtSGDaSL-JQkX7tHxmxyYOoELhNu7KQ

 

Gran Turismo® 6 ist ab 06.12.2013 als „Standard Edition“, als Bundle mit Spiel und Dualshock®3-Controller sowie als PS3-Bundle, bestehend aus 500GB-Konsole inkl. Gran Turismo® 6 und The Last of Us™, erhältlich.

Hinterlasse ein Kommentar