Warning: mkdir() [function.mkdir]: Permission denied in /www/htdocs/w0123c02/worldofvideogames/wp-content/plugins/Docs/Docs.php(35) : runtime-created function on line 49
News | Die Limited Edition von Medal of Honor Warfighter bietet zahlreiche Inhalte ohne Aufpreis : Worldofvideogames.de – Dein Spielemagazin im Internet

News | Die Limited Edition von Medal of Honor Warfighter bietet zahlreiche Inhalte ohne Aufpreis

14. September 2012 | 0 Kommentare

Battlefield 4-Beta, zusätzliche Multiplayer-Karten und frühzeitiger Zugang zum SEAL-Scharfschützen

Köln, 14. September 2012 – Gesicherte Teilnahme an der Battlefield 4-Beta, frühzeitiger Zugang zu der internationalen Eliteeinheit des SEAL-Scharfschützen im Multiplayermodus sowie das „The Hunt“-Kartenpack mit zwei neuen Multiplayer-Karten – das sind die zusätzlichen Bonusinhalte der Limited Edition von Medal of Honor Warfighter, die jetzt ohne zusätzliche Kosten vorbestellt werden kann.

In Medal of Honor Warfighter schlüpfen die Spieler in die Rolle der am besten ausgebildeten Soldaten der heutigen Zeit und haben als solche Missionen zu erfüllen, die sich an weltweite terroristische Bedrohungen anlehnen, darunter Geiselrettungen aus einem Abu-Sajaf-Stützpunkt auf den Philippinen oder Angriffe auf die al-Shabaab-Piratenstadt an der somalischen Küste. Im Multiplayer-Modus werden internationale Tier 1-Eilteeinheiten aus zehn Ländern, darunter auch das deutsche KSK, eingeführt, die es den Spielern erlauben, ihre Nation im Multiplayer zu vertreten.

Zugang zur Battlefield 4-Beta für Vorbesteller der Limited Edition
Spieler, die die Medal of Honor Warfighter Limited Edition erwerben, erhalten gesicherten Zugang zur Betaversion von Battlefield 4. Zusätzliche Informationen zu Battlefield 4 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Frühzeitiger Zugang zu einer speziellen Eliteeinheit im Multiplayermodus
Vom ersten Tag an stehen den Besitzern der Limited Edition zusätzliche Inhalte für den Multiplayer zur Verfügung, darunter die frühzeitige Freischaltung des U.S. SEAL Team-Scharfschützen, der mit dem McMillan TAC-300 ausgerüstet ist. SEAL-Scharfschützen sind perfekt darin geschult, den Feind aus großer Entfernung und völlig unbemerkt zu verfolgen, ins Visier zu nehmen und auszuschalten.

Für Vorbesteller kostenlos: Das „The Hunt“-Erweiterungspack
Mit „The Hunt“ wird ab dem 17. Dezember 2012 für PC, PS3 und Xbox 360 eine zusätzliche Karten-Erweiterung für Medal of Honor Warfighter erhältlich sein. Wer die Limited Edition sein Eigen nennt, erhält das Erweiterungspack ohne zusätzliche Kosten*.

Das Kartenpack enthält zwei neue Multiplayer-Karten, die von realen Schauplätzen inspiriert sind. Die erste Karte ist in einem der gefährlichsten Krisengebiete der Welt angesiedelt, dem florierenden Darra-Waffenmarkt in Pakistan. Der zweite Schauplatz ist Chitral weit im Norden von Pakistan, begrenzt von Afghanistan im Westen und China im Norden. Es ist eine abgelegene, unwirtliche Gegend, in der es nicht einmal der pakistanischen Armee gestatten ist, zu operieren. Außerdem werden 6 Waffen-Loadouts, die von SEAL-Teams inspiriert wurden, enthalten sein.

Das Erweiterungspack ist Teil einer großen Cross-Promotion-Partnerschaft zwischen Electronic Arts und Sony Pictures Entertainment in Nordamerika im Rahmen der EA-eigenen Initiative „Project HONOR“, einem Programm, das Spendengelder für gemeinnützige Veteranenorganisationen sammelt. Im Vorfeld des Erscheinens von Medal of Honor Warfighter und des Spielfilms „Zero Dark Thirty“ von Columbia Pictures können Spieler mit dem Erwerb des Kartenpacks, dass in Nordamerika unter dem gleichen Namen „Zero Dark Thirty“ erhältlich sein wird, US-Veteranen unterstützen. EA wird im Zuge der Aktion so mindestens eine Million Dollar über seine Kampagne Project HONOR spenden**.

Zehn Jahre lang hat ein Eliteteam von Geheimagenten und Militärs weltweit im Geheimen an einem einzigen Ziel gearbeitet: Osama bin Laden zu finden und zur Strecke zu bringen. „Zero Dark Thirty“ von Columbia Pictures und Annapurna Pictures vereint erneut das Oscar-gekrönte Team aus Regisseurin-Produzentin Kathryn Bigelow und Autor-Produzent Mark Boal (Tödliches Kommando – The Hurt Locker) und erzählt die Geschichte der größten Menschenjagd aller Zeiten nach dem gefährlichsten Mann der Welt. Weitere Informationen über den Film finden sich auf http://www.zerodarkthirty-movie.com.

Medal of Honor Warfighter wird von Danger Close Games entwickelt und ist ab dem 25. Oktober 2012 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erhältlich. Weitere Informationen zu Medal of Honor Warfighter sind unter www.medalofhonor.com/de_DE zu finden.

Zusätzliche Informationen zu Medal of Honor Warfighter:
http://www.facebook.com/medalofhonor.de
http://www.limited-edition.medalofhonor.de
http://origin.medalofhonor.de

* Es gelten Bedingungen und Einschränkungen. Näheres dazu auf www.thehunt.medalofhonor.de
** Von jedem verkauften Medal of Honor Warfighter Zero Dark Thirty-Kartenpack spendet EA 1 US-Dollar, wobei die Spenden auf die teilnehmenden gemeinnützigen Organisationen aufgeteilt werden.

Hinterlasse ein Kommentar