Warning: mkdir() [function.mkdir]: Permission denied in /www/htdocs/w0123c02/worldofvideogames/wp-content/plugins/Docs/Docs.php(35) : runtime-created function on line 49
News | Activision kündigt Cabela’s Dangerous Hunts 2013 an! : Worldofvideogames.de – Dein Spielemagazin im Internet

News | Activision kündigt Cabela’s Dangerous Hunts 2013 an!

13. August 2012 | 0 Kommentare

Neuester Titel der beliebten Franchise erscheint mit innovativer Fear Master Jagd-Peripherie.

München – 13. August 2012 – Activision Publishing, Inc. – ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Activision-Blizzard, Inc – kündigt Cabela’s Dangerous Hunts 2013 an – ein brandneues Abenteuer aus der populären Dangerous Hunts-Serie, das mit dem brandneuen, kabellosen Top Shot Fearmaster Controller gesteuert wird. Dieser innovative, neue Controller besitzt einen eigenen „Herzschlag Sensor“, der die Herzfrequenz des Spielers in das Abenteuer integriert so wird ein nie da gewesenes, realistisches Jagd-Gefühl erzeugt.

Der Top Shot Fearmaster nutzt einen biometrischen Herzfrequenz-Messer, der Spieler noch tiefer in das Jagderlebnis eintauchen lässt. Sensoren sind in die Griffe des Controllers eingebaut und das Gameplay variiert je nachdem wie Spieler mit Ihrer Angst umgehen können beziehungsweise wie cool sie bleiben. Spieler, die erfolgreich ihre Herzfrequenz kontrollieren, werden ihre Genauigkeit erhöhen, mehr Schaden wegstecken oder die Zeit verlangsamen können, um den perfekten Schuss abzugeben. Ein gleichmäßiger Atemrhythmus und eine ruhige Hand sind in der echten Wildnis sehr wichtig – genau so ist es in Dangerous Hunts 2013. Mit dem brandneuen Fearmaster Controller und einer Anzeige auf dem Monitor werden Spieler lernen, wie sie durch gleichmäßige Atmung ihre Herzfrequenz senken, die Waffe stabiler halten und genauer schießen können. Der Top Shot Fearmaster für Xbox 360 und PlayStation3 wird Herzfrequenz- und Bewegungs-Sensoren haben. Der Controller für Wii verfügt über Bewegungssensoren, um die Stabilität der Bewegung zu messen.

Durch das neue System der Künstlichen Intelligenz reagieren die Raubtiere in Dangerous Hunts 2013 noch gefährlicher als je zuvor. Tiere können nun soziale Hierarchien bilden, komplexe Taktiken anwenden und die Umgebung zu ihrem Vorteil einsetzen. Kein Szenario ist wie das andere.

Dangerous Hunts 2013 verfolgt eine spannende Geschichte aus der Feder von Andrew Kreisberg (Fringe – Grenzfälle des FBI) in der zwei Brüder nach dem Tod ihres Vaters von den Pranken eines Graubären getrennt werden. Zehn Jahre später treffen sich die beiden Brüder wieder, um die Jagd ihres Lebens durchzustehen. Eine Bestie trennte sie. Kann eine andere Bestie sie wieder zusammenbringen? Das Spiel beinhaltet außerdem einen „Maneater“-Modus, in dem zwei Spieler im Team strategisch zusammenarbeiten und Missionen erfüllen müssen, um zu überleben. Dangerous Hunts 2013 wird im „Maneater“-Modus sowohl symmetrische als auch asymmetrische Missionen bieten.

Cabela’s Dangerous Hunts 2013 wird zusammen mit dem Top Shot Fearmaster Controller für Xbox 360 und PlayStation3 ab dem 26. Oktober für 69,99 Euro erhältlich sein. Das Spiel wird auch für Wii zusammen mit dem Top Shot Fearmaster Controller für 49,99 Euro in den Handel kommen (der Wii-Controller verfügt nicht über Herzfrequenz-Sensoren). Cabela’s Dangerous Hunts 2013 erscheint auch ohne Top Shot Fearmaster Controller für Xbox 360 und PlayStation3 (39,99 Euro) und Wii (39,99 Euro).

Weitere Informationen finden sich auf www.activisionhunts.com oder @ActivisionHunts auf Twitter oder auf der offiziellen Facebook Seite unter www.Facebook.com/ActivisionHunts.

Hinterlasse ein Kommentar